Die Wege kehren mit dem Besen,
bald wird‘s Christuskind geschaut.

Die Sehnsucht spüren nach den Liebsten,
die man nicht erreichen kann,
die Glocken klingen dann am liebsten,
fangen sie zu trösten an.

Mag Kerzenschein in diesen Tagen
vielen Herzen Hoffnung sein,
und die Freude in sie tragen,
Weihnacht feiern ganz allein.

In diesem Sinne haben wir zwei wunderschöne Weihnachtsfeste in der Tagespflege Pommerntreff und im Bahnhofshotel feiern können.

In ausgelassener Stimmung haben die Tagesgäste die Artisten Gruppe bewundert und wurden herzlichst eingebunden, das auch Sie selbst zu Akrobaten wurden.

Im Bahnhofshotel ging es ebenfalls Weihnachtlich zu, bei Leckereien und munteren Gesprächen wurden sie erheitert und erfreut von den Line Dance Kids.
Diese zeigten schöne Tänze sogar mit Weihnachtsmusik.